Abteilung Basketball


Wissenswertes

Die Basketballabteilung des TSV 1880 Schwandorf wurde 1987 gegründet. Aktuell zählt die Abteilung etwa 130 Mitglieder. Darunter sind unter anderen etwa 50 Jugendspieler, zehn Trainer, fünf Schiedsrichter und viele weitere freiwillige Helfer, die die Abteilung sowie alle Mannschaften bei all ihren Aktivitäten unterstützen.

Sportliche Highlights der letzten Jahre waren der Aufstieg der Damenmannschaft in die Bezirksklasse Mittelfranken/Oberpfalz in der Spielzeit 2012/13 sowie die Bezirksmeisterschaft der ersten Herrenmannschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Bayernliga in der Saison 2010/11.



Geschichte

107 Jahre nach der Gründung des TSV 1880 Schwandorf legten 13 Basketballbegeisterte im April 1987 den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte, die heute noch nicht abgeschlossen ist. Mit über 130 Mitgliedern gehören die Basketballer zu den führenden Sportarten beim TSV 1880 Schwandorf. Durch Flexibilität, Mut zu neuen Taten und hohem Arbeitspensum hat man in Schwandorf eine weitere erfolgreiche Vereinsportart etabliert:


Sportliche Erfolge: Dass Schwandorf keine Hochschulstadt ist, wirkt sich auf eine Sportart wie Basketball in sportlicher Hinsicht negativ aus. Nach der Schule verlassen viele den Verein, um auswärts, ja sogar im Ausland studieren und arbeiten zu können. Umso schöner sind daher die bis heute erzielten Erfolge zu bewerten:


1993/1994: Bayerischer Meister D-Jugend weiblich

1992-2004: Oberpfalz-Bezirksmeister und Platz 1-3 bei den Nordbayerischen Meisterschaften D-/C-/A-Jugend weiblich

1992-2004: Oberpfalz-Bezirksmeister D-/C-/A-Jugend männlich

1994-1996: Susanne Kernl und Daniela Wagner in der Bayernauswahl

1996-1999: Susanne Kernl in der Nationalmannschaft

1997/1998: Bezirksmeister Damen und Bayer. Oberliga

1998/1999: Oberpfalz-Bezirksmeister Herren

2000-2005: Bernd Pichl und Conny Grassl Bundesliga-Schiedsrichter

2002-2005: Susanne Kernl spielt in der 1. und 2. Basketball-Bundesliga

2010/2011: Bezirksmeister Herren und Aufstieg in die Bayernliga


Aufnahmeantrag

Werde auch Du ein Teil unseres Teams! Einfach den Aufnahmeantrag downloaden und per Email oder Post an uns schicken. Wir freuen uns auf Dich!

Aufnahmeantrag TSV 1880 Schwandorf



Vorstand

Seit dem Jahr 2008 steht die Basketballabteilung des TSV 1880 Schwandorf unter der Leitung von Siegfried Zeh, der Hermann Müller als 1.Vorsitzenden ablöste. Hier findet ihr eine Übersicht über die Vorstandmitglieder der Schwandorfer Basketballer sowie deren Kontaktmöglichkeiten:


1. Abteilungsleiter:


Siegfried Zeh

Am Spitalfeld 5

92421 Schwandorf

Tel: 09431 / 9508

Mobil: 0170 / 680 17 42

Email: ZeSi-SAD(at)t-online.de


2. Abteilungsleiter:


Christian Müller

Kettelerstr. 12

92421 Schwandorf

Mobil: 0157 / 580 612 70

Email: christian(at)mueller-schwandorf.de


Finanzen/Schiedsrichterwart:


Arno Sänger

Hochrainstraße 13

92421 Schwandorf

Mobil: 0171 / 351 16 46

Email: arno.saenger(at)t-online.de


Organisation/Spielplan/Termin:


Alwin Prainer

Steinberger Str. 27d

92421 Schwandorf

Tel: 09431 / 6 46 72

Mobil: 0175 / 16 50 768

Email: alwin.fsj(at)googlemail.com


Presse/Homepage:


Johannes Pflamminger

Badeanger 14

92521 Schwarzenfeld

Tel: 09435 / 1603

Mobil: 0176 / 624 99 040

Email: johannes.pflamminger(at)googlemail.com

Google+: Johannes Pflamminger



Trainingszeiten:

Mannschaft Tag Trainingszeit Halle
Herren1 Mittwoch 20:00 - 22:00 Uhr Oberpfalzhalle
Freitag 20:00 - 22:00 Uhr Oberpfalzhalle
Herren2 Montag 18:00 - 19:30 Uhr Oberpfalzhalle
Mittwoch 17:30 - 19:00 Uhr Oberpfalzhalle
Damen Dienstag 19:00 - 21:00 Uhr TSV-Halle
Freitag 17:30 - 19:00 Uhr Oberpfalzhalle
U19 weiblich Mittwoch 18:00 - 19:30 Uhr Oberpfalzhalle
U18 männlich Montag 18:00 - 19:30 Uhr Oberpfalzhalle
Mittwoch 17:30 - 19:00 Uhr Oberpfalzhalle
U14 mixed Mittwoch 16:30 - 18:00 Uhr Oberpfalzhalle
Freitag 18:30 - 19:30 Uhr Kreuzbergschule
U12 mixed Mittwoch 16:30 - 18:00 Uhr Oberpfalzhalle
Freitag 16:00 - 17:30 Uhr Oberpfalzhalle
Minis Freitag 16:00 - 17:30 Uhr Kreuzbergschule
Inklusionsgruppe Donnerstag 17:30 - 19:00 Uhr TSV-Halle